Sonntag, 8. November 2015

Rezepte gegen den Herbstblues - Soulfoodwaffeln

Ich habe es schon oft gesagt und sage es auch wieder. Herbst ist meine liebste Jahreszeit - goldene Sonnenstrahlen, bunte Blätter, Sonnen-Nebel-Kombinationen. Aber manchmal ist der Herbst auch einfach nur düster und trüb - die Sonne kommt gar nicht mehr raus und wir müssen uns so langsam auf den Winter einstellen.....  Da hilft heißer Tee, auf dem Sofa in Decken einkuscheln und ein Lieblingsgericht kochen - das kann eine heiße Kürbissuppe sein oder aber Sonntag nachmittags auch einfach mal ein paar Soulfood-Waffeln sein.



Und diese Soulfood-Waffeln will ich heute mal mit Euch teilen. Und von einem Sonntagmorgen Spaziergang im Nebel.











Walnuss-Zimt-Waffeln




Zutaten:

  • 80g Butter
  • 50g Zucker
  • 2 Eier
  • 100g Quark
  • 150g Mehl
  • 1 TL Zimt
  • 5-6 Walnusshälften




Und so geht's:

  1. Alle Zutaten bis auf die Walnüsse mit dem Rührer zu einem Teig verrühren.
  2. Die Walnüsse fein hacken und unter den Teig geben.
  3. Den Teig anschließend im Waffeleisen backen und noch warm unter der Kuscheldecke genießen. Äpfel sind geschmacklich eine hervorragende Kombination und schließlich heißt es ja nicht umsonst: "An Apple a Day - Keeps the Doctor Away" 


Lasst Euch nicht zu sehr eintrüben und genießt die frische Herbstluft trotzdem so gut es geht. Es gibt trotzdem so vieles zu entdecken immer nach dem Motto: "Es gibt kein schlechtes Wetter - es gibt nur schlechte Kleidung."






Viel Spaß beim Nachbacken und Experimentieren,
Eure Anna-Karina



Der heutige Post passt ganz hervorragend zum Herbstblues Blogevent von den Kochmädchen Jule und Susi und wird somit dort eingereicht!






Kommentare:

  1. Hallo Anna-Karina,
    das sieht so aus, als wärst du sehr früh unterwegs gewesen. Aber das hat sich gelohnt, die Fotos sind toll geworden. Das Morgengrauen hat einfach zu jeder Jahreszeit etwas ganz besonderes.
    Waffeln kenn' ich mal wieder nur in 0-8-15, obwohl ich Zimt sehr gerne mag (also im Herbst und Winter). Sollte ich auch mal ausprobieren.
    Grüße von Outdoor-Bekleidungs-Fan zu Outdoor-Bekleidungs-Fan ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war so ein klasse Start in den Sonntagmorgen - sollte man eigentlich viel öfter machen!!!! Waffeln gehen irgendwie immer - egal ob zum Frühstück oder zum Kaffee. LG, Anna-Karina

      Löschen