Samstag, 26. September 2015

Ein Besuch auf der Blogoase



Die Blogoase - ein beschaulicher Platz voller Kreativität und Entspannung. So könnte man das Blogevent von Zizy Ziegler zusammenfassen. Vor nun mehr drei Wochen ging es früh an einem Samstag morgen in das Weindorf Guntersblum in Rheinland-Pfalz. Zizy hatte zur ersten Blogoase eingeladen - einem Event um Blogger zu vereinigen, gemeinsam kreativ zu sein, aber auch um zu entspannen und zu klönen.


Der Hof war ja schon mal der Wahnsinn - ein alter Bauernhof, der ganz liebevoll zu einem Atelier und Wohnort umgebaut wurde. Ein paar wunderbare Bilder des Hofs hat Kati für Euch gemacht.

Der zizylianische Hof (Quelle: Katja)

Der Morgen fing also erstmal ganz entspannt mit Kaffee und einer Traumreise statt. Dazu haben wir uns mit allen Teilnehmern auf ein Riesentrampolin gelegt und in Decken eingemummelt und Zizys Tochter Anna hat uns auf eine Reise über eine saftige Blumenwiese geführt. - Ein wirklich toller Start!!! Anschließend konnten wir uns unsere Wehwehchen wegtapen lassen - der eine hatte Rückenschmerzen, der andere Kopfschmerzen und und und - und alle haben wir bunte Tapes geklebt bekommen.

Taping (Quelle: Grit)


Anschließend wurde uns ein Design-Standmixer der Firma Bianco di puro vorgestellt und die Vorzüge von grünen Smoothies erklärt. Und natürlich gabs hier auch ein Pröbchen. Ich für meine Geschmack esse meinen Salat allerdings lieber noch in der reinen Form als alles kleinpüriert zu trinken. ;-)

 
Green Smoothis (Quelle: Katharina)


Und dann ging der kreative Teil des Events los. Marabu hatte im Rahmen ihrer Mixed-Media Kampagne einiges an Material zum Testen bereit gestellt und wir durften nun nach Herzenslust alles ausprobieren. Egal ab Gesso, Strukturpaste, Art Crayons, Spray und andere Farben. Wir haben gestempelt, gemalt, gedruckt, alles weggewischt, übermalt und trocken geföhnt, bis es Zeit war die Pinsel langsam aus der Hand zu legen und sich dem gemütlichen Teil des Abends bei einem chinesischen Büffet zu widmen.

Am nächsten Morgen ging es mit einem innovativen Programmpunkt weiter und zwar Gloryville - eine Party für Frühaufsteher, bei der mit grünen Smoothies, Yoga, Musik und Tanzen der Tag willkommen geheißen wird. Naja, das hört sich jetzt ein bisschen wild an - aber in der Tat haben wir bei lauter Musik und Tanzeinlagen unsere Kreativität herausgelassen und mit unseren Marabu Mixed Media Materialien ca 3 Stunden konzentriert gearbeitet. Gar nicht so leicht „gezwungenermaßen“ kreativ zu sein, aber wenn man sich einmal auf die Musik einlässt, geht jeder Pinselstrich besser!

Marabu (Quelle: Katja)

Der letzte Programmpunkt und mein Favorit war die Vorstellung von Viva Decor, einer Firma die sich auf Farben und Pasten spezialisiert hat mit denen man Oberflächen gestalten kann. Wusstet ihr zum Beispiel, dass es Rusty gibt, einer Farbreihe mit der man Oberflächen rostig gestalten kann??? Und die auch noch wetterfest ist? Wie cool ist das denn?

Nachmittags bin ich dann mit meinen Kunstwerken und Goodiebags mit dem Zug wieder nach Hause gefahren - da bin ich vielleicht komisch angeschaut worden… ;-)
Es war auf jeden Fall ein tolles und entspanntes Wochenende und ich bedanke mich auf ganz herzlich bei Zizy und den Sponsoren, die das so ermöglicht haben! Ihr habt auch Lust an der Blogoase teilzunehmen? Man munkelt Zizy arbeitet schon an der Planung für Blogoase 2.0...

Und hier die anderen Blogoasen-Teilnehmer:


- Bärbel (Bärbel Born)
- Carolin (Die MadaM)
- Grit (Zuckerperle)
- Julia (schimpf mal mama)- Katharina (4 Freizeiten)
- Kati (katimakeit)
- Katja (Grafikherz)
- Uta (Uta Hansons Fenster)


Und Sponsoren.


Und morgen gehe ich auf eine herbstliche Expedition! Schön mal wieder hier zu sein! :-) 
Anna-Karina

Kommentare:

  1. Hallo Anna-Karina,
    ein schöner Bericht zum Wochenende. Es ist total interessant, die unterschiedlichen Berichte zu lesen.
    Und ganz im Ernst: Ich war froh, dass ich meine Goodiebags einfach im Kofferraum verstauen konnte. Habe zwischendurch an dich gedacht, wie es dir mit dem ganzen Gepäck wohl geht ;)
    Liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katharina,
      ja - die Unterschiede machen es erst richtig spannend, oder?! ;-) Ein Zugfahrt die ist lustig, .....
      Liebe Grüße zurück, Anna-Karina

      Löschen