Freitag, 31. Mai 2013

Erdbeer-Schoko-Törtchen


HAPPY BIRTHDAY KATHI!!!!!!

Heute gibt's einen Kuchen für meine Kollegin. Ein bisschen Schoki, ein bisshen Erdbeer. Alles Gute für dein kommendes Lebensjahr!!!!


Erdbeer-Schoko-Törtchen


Zutaten:

Angaben sind für eine Back-Die-Hälfte Form.

Boden:
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 100g Butter
  • 100g Zucker
  • Vanille (oder 1/2 P. V-Zucker)
  • 100g gemahlene Mandeln (oder Haselnüsse)
  • 2 Eier
  • 1/2 gehäufter EL Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 Prise Salz
Creme:
  •  1 Päckchen Vanillepudding (+500mL Milch + 2 EL Zucker)
  • 1.5 Becher Schmand
  • 4 Blatt Gelantine
Erdbeertopping
  • 1 Schälchen Erdbeeren
  • 1 P. Tortenguß (+2 EL Zucker)

Schritte:

 #1 Butter mit Zartbitterschokolade in einem Topf schmelzen. Zucker, Vanille und Nüsse hinzufügen und verrühren. Eier einzeln hinzufügen und jeweils gut verrühren. Mehl mit Backpulver und Salz mischen und ebenfalls hinzufügen. Teig in die gefettete Springform füllen und bei 160°C Umluft ca 30-40 Minuten backen. Boden abkühlen lassen und aus der Springform lösen.

#2 Vanille-Pudding nach Packungsanweisung zubereiten und abkühlen lassen. Schmand hinzufügen und vermengen. Gelantine im kalten Wasser aufquellen lassen, dann erhitzen. Schmandmasse löffelchenweise zur(!) Gelantine einrühren. Den Brownie-Boden in einen Tortenring stellen und die Masse auftragen und erkalten lassen.

#3 Erdbeeren putzen und entstrunken. Anschließend pürieren. Den Tortenguß mit der angegebenen Zuckermenge verrühren und in einem Topf mit dem Erdbeerpüree nach Packungsanleitung erhitzen. Kurz abkühlen lassen und auf die Creme auftragen.

1 Kommentar:

  1. Vielen lieben Dank Anna-Karina!!!!!
    Der Kuchen war seeeehr lecker :-)

    AntwortenLöschen